Abgesagt: DigiBitS Workshop

„Jobs der Zukunft–Welche digitalen Kompetenzen brauchen Jugendliche?“

26.10.2020
16:30

Der D21-Digital-Index 2019/2020 stellt fest, dass nur 36 % der Befragten der Meinung sind, dass Schulen Kindern und Jugendlichen die „notwendigen Digitalisierungsfähigkeiten“ vermitteln, die sie für ihren Berufseinstieg benötigen. Drei Viertel der befragten Jugendlichen sehen ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt schwinden, weil ihre Medienkompetenzen nicht oder unzureichend gefördert werden. Die Schule braucht also ein Update, aber welches? Welche Medienkompetenzen müssen Jugendliche nach ihrem Abschluss sicher beherrschen, um den Anforderungen auf dem zunehmend digitalisierten Arbeitsmarkt gerecht zu werden? Im Workshop wollen wir dieser Frage nachgehen. Dabei wollen wir auch in den Austausch darüber kommen, wie Lehrkräfte Jugendliche für die Jobs der Zukunft fit machen können und welche Rahmenbedingungen die Bildungspolitik verändern muss, um Chancengerechtigkeit beim Übergang Schule–Beruf herzustellen.

Der Workshop richtet sich an Schüler*innen der höheren Klassenstufen, die im laufenden oder im kommenden Schuljahr ihren Abschluss anstreben, sowie an deren Lehrkräfte.

DigiBitS, kurz für: Digitale Bildung trifft Schule, ist ein Bildungsangebot des gemeinnützigen Vereins Deutschland sicher im Netz e.V. und unterstützt Lehrkräfte kostenfrei bei der Förderung von Medienkompetenzen im Fachunterricht. (Quelle: www.digibits.de)

Aufgrund der Hygieneauflagen ist die Zahl der Besucherinnen und Besucher, die wir gleichzeitig im Store begrüßen können, begrenzt. Daher wird um Anmeldung gebeten.

Bitte beachten Sie: Während der Veranstaltung werden Fotos und Filme zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht.

Bildungs-Pop-Up-Store
Neuwerkstraße 9
99084 Erfurt

Jetzt anmelden